Hilfsnavigation


Amt Kisdorf



Hauptnavigation



Volltextsuche


Externer Link: Fahrplanauskunft
Linie Box Rechte Randspalte

Seiteninhalt

 

Stellenausschreibungen

Das Amt Kisdorf mit Sitz in 24568 Kattendorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Bürgerservice und Bildung


eine/einen Koordinator/in
der Integrationsarbeit für Flüchtlinge im Amt Kisdorf


Die ausgeschriebene Stelle ist unbefristet mit einer wöchentlichen Stundenzahl von 30,00 Stunden zu besetzen. Die Stelle ist vorbehaltlich einer endgültigen Stellenbewertung vorläufig mit Entgeltgruppe 6 TVöD bewertet.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere planende und steuernde Aufgaben im Rahmen der Unterbringung und Integration von Flüchtlingen und Obdachlosen und beinhaltet:

- die Kontaktherstellung zu ehrenamtlich tätigen Betreuern und Helfern mit
- wöchentlicher Informationsaustausch als Schnittstelle zwischen Ehrenamt und der Amtsverwaltung Kisdorf (Ordnungsamt)
- intensiverer Betreuung von neuzugewiesenen Asylbewerbern in den ersten
Tagen
- Koordinierung des ehrenamtlichen Helfereinsatzes
- Hilfestellung bei der Wohnungssuche für Flüchtlinge und Obdachlose
- Beratung zu Hilfsangeboten für Flüchtlinge und Obdachlose
- Unterstützung zur Wahrnehmung behördlicher Termine (Ausländerbehörde, Jobcen-ter Kaltenkirchen, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Krankenkassen, Ärzte, Krankenhäuser, Sozialamt)
- Betreuung des Integrationshauses, Wahrnehmung der Sprechzeiten
- Planung und Koordinierung des Integrationsangebotes für Flüchtlinge und Obdachlose im Rahmen der zur Verfügung gestellten Haushaltsmittel und des Integrationskonzeptes
- Fahrzeugverantwortlichkeit für das Dienstfahrzeug (Halteraufgaben)
- Unterstützung der Amtsverwaltung Kisdorf (Ordnungsamt) im Aufgabenbereich Unter-bringung
- Unterstützung der Amtsverwaltung Kisdorf (Ordnungsamt) bei der Vorbereitung von An-trägen und Verwendungsnachweisen (Integrationsförderung)

Das Aufgabengebiet erfordert eine hoch motivierte Mitarbeiterin/einen hoch motivierten Mitarbeiter, die/der neben den Auswahlkriterien eine hohe Aufgeschlossenheit gegenüber Menschen aus fremden Ländern und Kulturen, Einfühlungsvermögen und Organisationsvermögen besitzt. Teamfähigkeit und selbstständiges eigenverantwortliches Arbeiten werden vorausgesetzt.

Anforderungsprofil:
- Englisch Grundkenntnisse
- Engagement, Durchsetzungsfähigkeit, Leistungsfähigkeit
- PKW-Führerschein
- Vorlage eines Führungszeugnisses ohne Eintragungen
- Nachweis einschlägiger Berufserfahrungen im beschriebenen Aufgabengebiet

Wir bieten Ihnen:
- unbefristeter Arbeitsvertrag,
- Bezahlung der Entgeltgruppe 6 gemäß TVöD,
- einen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz,
- flexible Arbeitszeiten
- Teilnahme an Aus-, Fort- und Weiterbildung


Im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten werden Frauen bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen werden bei ent-sprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und lückenlosen Tätigkeitsnachweisen richten Sie bitte bis zum 17.04.2020 an den Amtsvorsteher des Amtes Kisdorf, Winsener Straße 2, 24568 Kattendorf.

Kattendorf, 30.03.2020

Amt Kisdorf
– Der Amtsvorsteher –
gez. Rainer Ahrens


Das Amt Kisdorf mit Sitz in 24568 Kattendorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Zentrale Dienste und Bauen


einen Bauingenieur (m / w / d)


Die ausgeschriebene Stelle ist unbefristet und grundsätzlich mit einer wöchentlichen Stundenzahl von 39,00 Stunden zu besetzen. Eine Möglichkeit zur Teilbarkeit der Stelle wird in Aussicht gestellt, sodass auch Bewerberinnen und Bewerber mit einer wöchentlichen Stundenzahl un-terhalb von 39,00 Stunden Berücksichtigung finden können. Es ist eine Vergütung je nach den persönlichen Voraussetzungen der Bewerberin / des Bewerbers bis zur Entgeltgruppe 11 TVöD-V vorgesehen.

Das Aufgabengebiet umfasst alle verwaltungs- und projektbezogenen Tätigkeiten, im Wesentli-chen:

- Planung und Unterhaltung von gemeindlichen Straßen, Wegen und Plätzen in allen Leis-tungsphasen der HOAI
- Bau und Unterhaltung der öffentlichen Straßenbeleuchtung
- Angelegenheiten der Wasserversorgung
- Unterhaltung und Erneuerung der Ortsentwässerungen
- Unterhaltung von unbebauten gemeindlichen Grundstücken
- Errichtung und Unterhaltung von Sportanlagen, Spielplätzen und Grünanlagen
- Technische Beratung bei der Aufstellung von Bauleitplänen
- Beratung politischer Gremien
- Technische Beratung von Bürgerinnen und Bürgern in Zusammenhang mit Wasser- und Abwasseranschlüssen
- Bautechnische Abwicklung von Unterhaltungs- und Erneuerungsarbeiten der Liegen-schaften des Amtsgebietes

Das Aufgabengebiet erfordert eine hoch motivierte Mitarbeiterin/ einen hoch motivierten Mitar-beiter, die/ der neben den Auswahlkriterien einen hohen Verbindlichkeitscharakter besitzt. Es ist ein selbstständiges, kooperierendes und äußerst flexibles Arbeiten im kleinen Team des Fach-bereichs Zentrale Dienste und Bauen erforderlich. Ein sicheres und freundliches Auftreten sowie Verhandlungsgeschick werden erwartet. Der Einsatz eines Privat-PKW wird vorausgesetzt.

Auswahlkriterien:

- ein abgeschlossener Fachhochschul- oder Universitätsabschluss als Bauingenieur (Bachelor, Master oder Dipl.-Ing.)
- EDV-Kenntnisse in den Anwendungen MS Office und GIS
- Führerschein der Klasse B

Das Amt fühlt sich den Zielen des Gleichstellungsgesetzes Schleswig-Holstein verpflichtet. Wir begrüßen es, wenn sich Frauen von diesem Stellenangebot angesprochen fühlen und sich bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen oder Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Barkmann unter der Telefonnummer 04191/9506-21 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und lückenlosen Tätigkeitsnachweisen richten Sie bitte bis zum 28.02.2020 an den Amtsvorsteher des Amtes Kisdorf, Winsener Straße 2, 24568 Kattendorf oder per E-Mail an s.barkmann@amt-kisdorf.de.


Kattendorf, 09.01.2020

Amt Kisdorf
– Der Amtsvorsteher –
gez. Rainer Ahrens


Das Amt Kisdorf mit Sitz in 24568 Kattendorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Finanzen

eine/n Sachbearbeiter/in für die Anlagenbuchhaltung

mit einer wöchentlichen Stundenzahl von 39,00 Stunden.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere die Sachbearbeitung in den Bereichen:

- Anlagenbuchhaltung,
- Planung und Organisation der Inventur,
- Mitwirkung bei der Erstellung der Jahresabschlüsse,
- Mitwirkung in der zentrale Geschäftsbuchhaltung.

Das Aufgabengebiet erfordert eine hoch motivierte Mitarbeiterin/einen hoch motivierten Mitarbeiter, die/der strukturiert und eigenständig Aufgaben abarbeitet, einen hohen Verbindlichkeitscharakter und Einfühlungsvermögen besitzt. Teamfähigkeit und Organisationsvermögen werden vorausgesetzt.

Anforderungsprofil:
- Bevorzugt abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten in der Kommunalverwaltung,
- Abschluss zur/zum kommunalen Bilanzbuchhalter/in S-H bzw. die Bereitschaft zur Absolvierung der entsprechenden Fortbildungsmaßnahme,
- sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen,
- wünschenswert Erfahrung im Umgang mit der Finanzsoftware proDoppik
- wünschenswert Berufserfahrungen in den genannten Bereichen,
- Führerschein Klasse B und Bereitschaft den privaten PKW einzusetzen.

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt einge-stellt.

Wir bieten Ihnen:
- unbefristeter Arbeitsvertrag,
- Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe 9a TVöD,
- einen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz,
- Teilnahme an Aus-, Fort- und Weiterbildung,
- Zusatzversorgung VBL.

Ihre Bewerbung mit lückenlosem Lebenslauf, Zeugnissen und Tätigkeitsnachweisen richten Sie bitte bis zum 30.01.2020 an den Amtsvorsteher des Amtes Kisdorf, Winsener Straße 2, 24568 Kattendorf.

Kattendorf, 06.01.2020

Amt Kisdorf
– Der Amtsvorsteher –
gez. Rainer Ahrens