Hilfsnavigation


Amt Kisdorf



Hauptnavigation



Volltextsuche


Externer Link: Fahrplanauskunft
Linie Box Rechte Randspalte

Seiteninhalt

Nach Ankunft in Deutschland müssen sich Studienbewerber innerhalb von 14 Tagen bei der Meldebehörde ihres Wohnortes anmelden.

Das Visum/die Aufenthaltserlaubnis zu Studienzwecken berechtigt teilweise zur Ausübung einer Beschäftigung für 120 ganze oder 240 halbe Tage im Jahr und für studentische Nebentätigkeiten.  

Nach erfolgreichem Abschluss haben ausländische Studienabsolventinnen und Studienabsolventen die Möglichkeit, eine Aufenthaltserlaubnis bis zu 18 Monate zu beantragen, um sich einen Arbeitsplatz zu suchen, zu dessen Ausübung seine Qualifikation ihn befähigt.

Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Auswärtigen Amt.