Hilfsnavigation


Amt Kisdorf



Hauptnavigation



Volltextsuche


Fahrplanauskunft
Linie Box Rechte Randspalte

Seiteninhalt

  • Personalausweis oder Reisepass,
  • ausgefülltes Antragsformular,
  • Nachweis der Zuverlässigkeit,
  • Nachweis der persönlichen Eignung,
  • Nachweis der Fachkunde,
  • Gewerbeanmeldung.

Soweit bereits vorhanden, sollten Sie auch die sichere Unterbringung der Waffen und Munition durch entsprechende Zertifikate oder sicherheitstechnische Gutachten nachweisen können.

Da weitere Unterlagen erforderlich sein können, wird empfohlen, sich diesbezüglich vorab mit der zuständigen Behörde in Verbindung zu setzen.