Hilfsnavigation


Amt Kisdorf



Hauptnavigation



Volltextsuche


Externer Link: Fahrplanauskunft
Linie Box Rechte Randspalte

Seiteninhalt

Herzlich willkommen!

Das Amt Kisdorf präsentiert Ihnen diesen Internet-Auftritt. Wir hoffen, dass Ihnen die angebotenen Informationen nützlich sind. Anregungen und Kritik nehmen wir gerne entgegen. Benutzen Sie hierfür bitte die unter "Kontakt" aufgeführten Kommunikationswege.

Aktuelles:

 

20.02.2017
Geflügelpest im Kreis Segeberg

Am 16.02.2017 und 17.02.2017 wurden in Bad Segeberg und in Itzstedt der Ausbruch der Geflügelpest bei Wildvögeln amtlich festgestellt. Der Kreis Segeberg hat zwei Gebiete mit einem Radius von mindestens drei Kilometern als Sperrbezirke um die Fundorte und ein gemeisames Gebiet mit einem Radius von mindestens zehn Kilometern um die Fundorte als Beobachtungsgebiet festgelegt. Zum Sperrgebiet gehören auch Teile der Gemeinden Kisdorf, Sievershütten und Wakendorf II, zum Beobachtungsgebiet gehören auch die weiteren Teilflächen der genannten Gemeinden und die Gemeinden Hüttblek, Kattendorf, Oersdorf, Struvenhütten, Stuvenborn und Winsen aus dem Amt Kisdorf.

mehr


02.02.2017
Öffentliche Ausschreibung nach VOB

Das Amt Kisdorf und der Schulverband im Amt Kisdorf planen den Neubau einer 2-Feld-Sporthalle in Sievershütten und den Neubau eines Nahwärmenetzes in der Grundschule Sievershütten. Die Ausschreibung erfolgt im öffentlichen Rahmen. Die Ausschreibungstexte sind am Ende dieses Hinweises als PDF-Datei hinterlegt, die Unterlagen sind bei den mit der Ausführung beauftragten Büros abzurufen. Bitte beachten Sie die Termine für die Angebotseröffnung.

mehr


12.01.2017
Kollegin oder Kollege in der Amtsverwaltung gesucht

Das Amt Kisdorf sucht eine Leiterin/ einen Leiter für den Fachbereich Finanzen. Die Einstellung soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt  erfolgen. Einzelheiten finden Sie hier. mehr


08.10.2015
Wohnungsgeberbescheinigung

Nach § 19 des Bundesmeldegesetzes (BMG)muss ab dem 01.11.2015 die Wohnungsgeberin oder der Wohnungsgeber jeder meldepflichtigen Person eine Wohnungsgeberbestätigung aushändigen, damit diese innerhalb von zwei Wochen nach dem Einzug ihrer gesetzlichen Meldepflicht nachkommen können. Bei der Anmeldung des neuen Wohnsitzes ist diese Wohnungsgeberbestätigung bei der Meldebehörde vorzulegen (der Mietvertrag reicht nicht aus).

mehr


15.01.2015
Kinder suchen Tagesmütter und Tagesväter

Das Amt Kisdorf hat zusammen mit der Stadt Kaltenkirchen und dem Amt Kaltenkirchen-Land den Fachdienst Kindertagespflege "Tausendfüßler" mit der Organisation von Tagespflege beauftragt. Tagesmütter und Tagesväter werden für die Betreuung von Kindern von unter einem bis zu drei Jahren ständig gesucht. mehr